Peter Martin

- Motorgeräte

AGB

Fassung vom 01.05.2018


1. Geltungsbereich

Sämtlichen Lieferungen, Verkäufe und Leistungen unsererseits liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Von den Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit, auch wenn wir Bestellungen ausführen ohne zuvor diesen Bedingungen ausdrücklich widersprochen zu haben.


2. Teilnehmer

Wir schließen Verträge mit Kunden ab, die

a) unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie mit

b) juristischen Personen sind, jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland (nachfolgend "Kunden" genannt). Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von uns angenommen wurde, sind wir binnen einer angemessenen Frist zur Erklärung des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.


3. Vertragsgegenstand

Wir liefern die vom Kunden bestellten Waren nach Angebotsannahme. Sollten wir nachträglich erkennen, dass sich bei uns ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, werden wir den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.


4. Vertragsabschluss

4.1 Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch uns zustande. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder von uns durch eine Bestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Waren bzw. durch das Angebot oder das Erbringen der Dienstleistung.

4.2 Der Käufer hat ein Widerrufsrecht nach § 312d des BGB. Der Widerruf soll schriftlich erfolgen oder durch Rücksendung der Ware.

4.3 Verfügbarkeitsvorbehalt: Sollten wir nach Vertragsabschluß feststellen, dass die bestellte Ware nicht mehr bei uns verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, können wir entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Bereits erhaltene Zahlungen werden wir umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag durch uns oder den Kunden erstatten.

4.4 Sonderbestellungen: Wir sind gerne bereit, Sonderbestellungen von Artikeln, nach unseren Möglichkeiten auszuführen. Sie bedürfen jedoch der schriftlichen Bestellung sowie der schriftlichen Bestätigung durch uns. Das Umtausch - bzw. Rückgaberecht müssen wir für diese Bestellung ausschließen.


5. Lieferung und Erfüllungsort

Erfüllungsort für unsere Leistungen ist unsere Hausanschrift. Obwohl wir uns bemühen, schnellstmöglich zu liefern, sind etwaige Lieferzeitangaben annähernd und unverbindlich.



6. Preis

6.1 Die Preisangaben sind unsere Haus-Endpreise und enthalten die am Tag der Rechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer, (nicht bei Gebraucht Ware). Sollte eine gesetzliche Mehrwertsteuer-Erhöhung nach Erscheinen des Artikels erfolgen, sind wir zur Berechnung des erhöhten Mehrwertsteuersatzes berechtigt. Es gelten die in der von uns erstellten Auftragsbestätigung genannten Preise. Diese Preise verstehen sich ab Sitz von Peter Martin, Motorgeräte.

6.2. Auf der Rechnung werden neben dem Nettopreis für die Ware die Preise für ergänzende Leistungen ausgewiesen.

6.3 Rechnungsstellung

Lieferungen erfolgen gegen Barzahlung. Soweit nicht Barverkauf vereinbart wurde, sind Rechnungen von uns sofort nach Rechnungsausstellung rein netto ohne Skonto und sonstige Abzüge zur Zahlung fällig, jedoch spätestens unmittelbar nach Erhalt der Lieferungen von uns.

6.4 Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug seitens des Vertragspartners berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der VR Bank, uns bleibt der Nachweis eines höheren durch den Verzug entstandenen Schadens vorbehalten.


7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an aller Ware, die von uns an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit wir im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauschen, wird bereits heute vereinbart, dass das Eigentum an der auszutauschenden Ware wechselseitig in dem Zeitpunkt vom Kunden auf uns bzw. umgekehrt übergeht, in dem einerseits wir die Ware vom Kunden zurückgesandt bekommen bzw. der Kunde die Austauschlieferung von uns erhält.


7.1 Reparaturbedingungen:
Reparatur nur gegen Barzahlung. Die Reparatur wird in Anlehnung an die vom Kunden vorgebrachte Beanstandung sorgfältig und fachmännisch ausgeführt. Die Reparatur wird im Wesentlichen nach der Ersatzteilbeschaffung durchgeführt. Abholung und Anlieferung der Reparaturgeräte ist kostenpflichtig. Kostenvoranschläge sind unverbindliche Annäherungswerte und dürfen überschritten werden, da oftmals eine genaue Beurteilung erst nach Einbau eines ersichtlich defekten Teiles möglich ist. Nicht in Auftrag gegebene Arbeiten dürfen ohne Rückfragen ausgeführt werden, wenn die Beseitigung des Fehlers unter rentablen Gesichtspunkten vertretbar ist. Um eine Kontrolle zu ermöglichen, sind Mängel an den ausgeführten Arbeiten sofort nach dem Erhalt des reparierten Gerätes, spätesten innerhalb von 3 Tagen geltend zu machen. Bei Reparaturen können sich Reklamationen nur auf tatsächlich ausgeführte Arbeiten oder geliefertes Material beziehen, nicht auf andere Teile des Reparaturgerätes. Falls die Reparatur nicht ausgeführt werden kann sei es wegen Ersatzteilbeschaffungsschwierigkeiten oder aus Wirtschaftlichkeitsgründen sind die für Prüfung sowie Ein- und Ausbau entstandenen Kosten zu zahlen, auch wenn die Betriebsbereitschaft des Gerätes nicht hergestellt werden kann. Für nicht abgeholte Geräte verfällt nach 3 Monaten jede Haftung für Verlust oder Beschädigung. Nach Ablauf von 3 Monaten ist die Firma berechtigt, zur Deckung der Reparatur- und sonstigen Kosten das nicht abgeholte Gerät zu verkaufen.



8. Gewährleistung

8.1 Wir gewährleisten, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Acht.

8.2 Der Kunde hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen, dies spätestens innerhalb von einer Woche ab Zugang, und wird im Falle einer Abweichung umgehend eine Mängelanzeige senden. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen.

8.3 Die Gewährleistungszeit auf Neuware, beträgt bei gewerblich/beruflichem Gebrauch zwölf Monate und bei ausschließlich privatem Gebrauch zwei Jahre. Sie beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden. Eine Garantie auf Gebraucht Ware, wird ausgeschlossen.

8.4 Ergänzend der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hat der Kunde potentiell Ansprüche aus Garantieerklärungen der Hersteller technischer Produkte, die den Produkten beigefügt werden.

8.5 Peter Martin, Motorgeräte hat zunächst das Recht, entweder die mangelhafte Sache zu reparieren oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Gelingt die Reparatur wiederholt nicht oder erfolgt wiederholt keine befriedigende Ersatzlieferung, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung).

8.6 Wir haften für zugesicherte Eigenschaften, soweit ausdrücklich als zugesichert oder als "Garantie" gekennzeichnet sind.

8.7 Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die aus nachfolgenden Gründen entstanden sind: Ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Käufer oder Dritte, versäumte Wartungsarbeiten, wenn diese üblich sind und/oder vom Hersteller empfohlen werden, normale Abnutzung - insbesondere von Verschleißteilen -, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, ungeeignete Betriebsmittel, sofern sie nicht auf ein Verschulden des Verkäufers zurückzuführen sind.



9. Widerrufsrecht

Der Käufer hat ein Widerrufsrecht nach §361a des BGB. Der Widerruf soll schriftlich erfolgen oder durch Rücksendung der Ware.

Bei Rücksendungen in einwandfreiem, ungebrauchtem und vollständigem Zustand in Originalverpackung erfolgt auf Wunsch Rückerstattung des Kaufpreises. Der Kaufvertrag wird damit aufgelöst.


10. Haftungsausschluss

Die Inhalte unserer Seiten werden von uns mit größter Sorgfalt erstellt und in regelmäßigen Abständen überarbeitet. Trotzdem können wir keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen, da wir die Daten von unseren Lieferanten bzw. den Herstellern erhalten. Im Falle einer unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird das entsprechende Objekt unverzüglich nach Benachrichtigung von der Seite entfernt. Des weiteren haften wir nicht für die Inhalte von Webseiten Dritter, auf die über Hyperlink ein Zugriff zu unserer Mich Seite besteht. Wir übernehmen auch keine Haftung für mittelbar oder unmittelbar verursachte Schäden, die durch Verwendung der von uns bereitgestellten Informationen entstanden sind.

Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.


11. Datenschutz

Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.


12. Copyright

Kein Teil der gesamten Web Seiten, Peter Martin, Motorgeräte darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung in irgend einer Form öffentlich reproduziert oder gespeichert werden.

13. Aktualität

.

Produktbeschreibende Angaben wie Abbildungen, Zeichnungen, Beschreibungen, Maß-, Gewichts-, Leistungs- und Verbrauchsdaten sowie Angaben in Bezug auf die Verwendbarkeit von Geräten für neue Technologien sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden.



14. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Fritzlar. Wir behalten uns die Option der Klage am Sitz des Bestellers vor.


HOME